Diagnostik

Die Grundlage für verantwortungsbewusstes heilpädagogisches Handeln bilden eine ausführliche Anamnese und eine individuell ausgewählte Diagnostik.

Sie resultieren aus Gesprächen, Verhaltensbeobachtungen und verschiedenen Testverfahren.

Folgende standardisierte Testverfahren führen wir in unserer Praxis durch:

 

Barrierefreundlich

WET Wiener Entwicklungstest

Entwicklungstest

ET 6-6 R Entwicklungstest

Verhaltensprobleme

ET 6-6 Entwicklungstest

Berufs- und Fachverband BHP

TEA – CH-K Erfassung von Aufmerksamkeit und Konzentration im Kindergartenalter

Entwicklungsstörung, Entwicklungsprobleme, Entwicklungsschwierigkeiten

FEW 1 u. 2 Frostigs Entwicklungstest der visuellen Wahrnehmung

Spieltherapie

HDT Hand-Dominanz-Test

Psychomotorik

HAPT 4-6 Handpräferenztest

Verhaltenstherapie

K-ABC II Kaufmann Assessment Battery for Children

Hinzukommen verschiedene projektive Verfahren, wie u.a. der Sceno-Test, Schwarzfuß sowie Persönlichkeitsfragebögen und diagnostische Interviews.

"Nicht gegen den Fehler sondern für das Fehlende"

Paul Moor